Latex

August 27, 2007

Latex in Kombination mit einem CVS/SVN ist wirklich Gold wert! Zuätzlich benutze ich noch eclipse in Kombination mit texlipse. MiKTeX ist die Distribution der Wahl unter Windows.

Ich kann u.a.:

  • Auf einen Knopf drücken und mir ein perfekt formatiertes PDF ausgeben lassen, ohne mich um Inhalts-, Abbildungs- und sonstige Verzeichnisse, geschweige denn Nummerierungen zu kümmern
  • Durch CVS einfach den jetzigen Stand mit dem von vor 2 Wochen vergleichen und Dinge beliebig umkopieren
  • Bei der DVI-Ansicht kann ich im fertigen Dokument auf irgendeine Textstelle doppelt klicken und befinde mich sofort im Quelltext an der entsprechenden Stelle um Korrekturen zu machen. Umgekehrt geht das auch.
  • Mein gesamtes Dokument wird wohl niemals größer als 2 MB inkl. der Vektorgrafiken
  • Das ganze ist komplett open-source
  • Vieles vieles mehr…

Wer also noch ganz am Anfang ist, sollte Latex unbedingt in Erwägung ziehen. Es erpart einem einfach unmengen an Zeit und Nerven, besonders wenn es am Ende knapp wird. Auch wenn die Lernkurve als Anfänger recht Steil ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: