Froschfresser

August 27, 2007

Auf gehts. Friss den großen Frosch zuerst hat mal ein neunmalkluger möchtegern Zeitmanagement-Guru mir in so einem Seminar gesagt. Er selbst kam vor lauter Methoden des Zeitmanagements gar nicht mehr klar, aber unrecht hat er damit wohl nicht.

Ich fang trotzdem mit spiegel.de lesen oder mails beantworten an. Einen Saufabend fängt man ja auch nicht mit nem Whisky an, sondern wärmt sich mit nem Bier auf (und bleibt dann meist dabei). Gleiches gilt bei mir wohl für die Frösche…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: